Jucker Farm Seegräben

WAS MIR ALS FOTOGRAF IN DER JUCKER FARM GEFÄLLT

Wer ländlich in einem Bauernhofambiente heiraten möchte ist in der Jucker Farm in Seegräben am richtigen Ort. Kürzlich durfte ich ein Brautpaar mit meiner Kamera für Hochzeitsfotos zur Jucker Farm begleiten. An diesem beliebten Ausflugsziel gibt es so viele Sujets für Hochzeitsfotos mit dem Brautpaar wie Besucher an einem schönen Herbsttag. Und diese sind selbst wochentags zahlreich vorhanden. Gut also, wenn sich das Brautpaar auf etwas weniger Privatsphäre einstellt.

Das Auto hier zu parken ist für eure Hochzeitsgäste eine Herausforderungen und mit Kosten verbunden. Es lohnt sich für die Hochzeitsgäste das Parkieren mit einem Bauern in der Nähe zu organisieren. Gegen einen kleinen Obolus sind diese auch gerne bereit zu helfen. So kommen die Hochzeitsgäste stressfrei zum Hochzeitsfest auf der Jucker Farm.

Ich erlebe eine wunderschöne Zeremonie im Freien. Die Aussicht auf den Pfäffikersee könnte schöner nicht sein. Die nahegelegenen Obst- und Kirschenbäume spenden an diesem schon fast hochsommerlichen Herbsttag angenehm kühle Temperaturen.

Überhaupt staune ich wie gut das Catering der Jucker Farm auch hier draussen funktioniert. Selbst etwas weiter weg vom Herzstück dieser Ausflugs- und Heiratsfarm wird auf sympathische Art und Weise für das leibliche Wohl der Hochzeitsgäste gesorgt. Und das nicht nur mit Kürbissen in allen Varianten!

Ich bin fasziniert, wie die Eigentümer dieser coolen Hochzeitslocation Kürbisse zum Verkaufsschlager machen. Ein Gemüse, dass noch vor Jahren die Leibspeise vom Schwein war. Dieses Familienunternehmen ist nebst einem schönen Ort zum Heiraten auch für Marketer interessant!

Da wird mittlerweile richtig produziert. Vom hofeigenen Brot, Obst oder Gemüse bis hin zum Biogetränk ist alles da. Es wird einem das Gefühl vermittelt mit gesundem Essen auch gleichzeitig etwas Gutes zu tun. Sicher geht es davon auch einigen ganz gut, bei diesem konstanten Besucherandrang.

Für Unterhaltung und Abwechslung während dem Hochzeitsfest ist bestens gesorgt. Steht gerade kein offizieller Hochzeitsakt auf dem Programm, kann sich Frau und Mann ganz schön vertun. Und das in aller Ruhe nicht im Heustock dafür aber im Hofladen oder im Hofrestaurant, während sich die Kids auf dem Spielplatz vergnügen. Besonders originell finde ich das Labyrinth aus tausenden von Obstbäumen. Spannend auch die Mehrfachnutzung dieser Obstplantage. Chapeau!

Was mir hier besonders gut in Erinnerung bleiben wird sind die zahlreichen Möglichkeiten schöne Hochzeitsfotos mit dem Brautpaar zu machen. Die Nähe zum schönen Pfäffikersee, die Rebberge, das Naturschutzgebiet und einmalig schöne Wanderwege bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten dazu.

Ich werde mir diese Location für Fotos mit dem Brautpaar auf alle Fälle merken. Also, die Jucker Farm solltet ihr euch für ein gelungenes Hochzeitsfest genauer ansehen. Natürlich gibt die hofinterne Eventagentur auch gerne Auskunft... ;-) Das eine tun und die Jucker Farm besuchen, das andere - die schöne Umgebung für Hochzeitsfotos nicht meiden - lohnt sich auf alle Fälle!

ANGEBOTE FÜR HOCHZEITSFOTOS IN ZÜRICH VON ALEX

Weitere Informationen zu Hochzeiten im Kanton Zürich

WO FINDE ICH DIE JUCKER FARM SEEGRÄBEN?

 

contentmap_plugin